Immer für euch da

Der erste Kontakt zu einer Hebamme erst wenn sich das Baby auf dem Weg macht? Muss nicht sein! Denn Hebammen sind nicht nur Fachleute für die Geburt, auch Schwangerschaft und Wochenbett sind ihre täglichen Einsatzgebiete.

In Zeiten, wo viele Schwangere von der Vielzahl an Untersuchungen,Tests und Angebote verwirrt oder gar verunsichert sind, wird der Kontakt zu einer Hebamme bereits in der Frühschwangerschaft immer wichtiger (und sinnvoller).
Welche Untersuchungen brauche oder will ich? Was “muss” ich denn jetzt in der Schwangerschaft alles machen? Ein Gespräch mit einer Hebamme kann dabei helfen, sich in diesem Dschungel zurecht zu finden.

Seit 2014 bieten die österreichischen Krankenkassen ein kostenloses Hebammen-Beratungsgespräch an.

Die perfekte Gelegenheit um alle Fragen und Unklarheiten (keine Sorge: die kommen bestimmt) zu klären. Dabei gilt stets: es gibt keine dummen Fragen! Aber auch „Fragenlose“ kommen nicht zu kurz: Infos rund um das Thema Schwangerschaft, Geburt und Elternschaft warten auf euch!

Viele Frauen und Paare wollen sich auf die bevorstehende Geburt, und auch auf das Leben mit Baby, vorbereiten. In Geburtsvorbereitungskursen erfährt ihr alles, was ihr dafür wissen „müsst“. Wer es etwas „außerordentlicher“ mag: wir Hebammen vom Gschropp bieten Geburtsvorbereitung auch mittels Hypnose oder Akupunktur an.

Als Wahlhebammen begleiten wir “unsere” Frauen bei Geburtsbeginn ins Krankenhaus. Wir sind in der Schwangerschaft jederzeit erreichbar und einsatzbereit. Diese Art von Geburtsbegleitung ist auch für uns etwas ganz Besonderes: bereits in der Schwangerschaft kennengelernt, wissen wir über die Ängste, Sorgen und Erwartungen Bescheid und können die Betreuung während der Geburt ganz individuell anpassen.
Wann es sinnvoll ist sich an eine Wahlhebamme zu wenden wollen wir in einem weiteren Blogbeitrag näher behandeln – also seid gespannt!


Wohin mit Fragen? Wer hilft bei Problemen weiter? Bei Wochenbettbesuchen direkt bei euch zuhause sorgen wir mit unserem Wissen für Entspannung!

ALLES IST NEU – Stillen, Babypflege, Wochenbett…egal, wie intensiv man sich darauf vorbereitet hat!
Als Hebammen haben wir sehr schnell erkannt: es gibt kein Schema A. Und auch kein Schema B.
Jede Schwangerschaft, jede Frau, jedes Kind und jede Geburt ist individuell – sie lässt sich weder planen noch steuern.

Manchmal werden wir gefragt, was das Schönste an unserem Beruf ist. Wirklich schwer zu sagen, doch was jedes Mal einzigartig ist: das strahlende Mama/Papa-Gesicht. Es strahlt vor Stolz, Glückseligkeit und Dank!
Und wir Hebammen bekommen jedesmal eine Dosis Glückshormone gratis dazu – das macht es für uns zum Traumberuf!

Neugierig geworden?
Einfach mal in unserer Angebots-Palette stöbern, vielleicht können wir auch für dich etwas tun!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.